Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Wittlich-Land bietet einen Wellnesstag für Frauen an

Zeit für mich "EINS-SEIN" mit mir selbst

Frauen von heute hetzen oft von einem Termin zum nächsten. Der Spagat zwischen Haushalt, Familie und Berufstätigkeit oder Karriere wird immer schwieriger und das ureigene Bedürfnis nach Ruhe und Erholung wird ignoriert. Was sind die Folgen?
Man spürt sich nicht mehr selber, Bedürfnisse und Wünsche treten in den Hintergrund, weil man nur noch funktioniert und das Leben der anderen lebt.
Gönnen Sie sich Zeit für sich, um das „EINS SEIN“ mit sich selber wieder zu spüren und neue Kraft zu tanken.

Am Vormittag geht es in die Natur:
Geh-Baummeditation
Mit Lachyoga sich mit der eigenen Natur verbinden
Geführte Meditation zum Loslassen von Belastendem

Nach dem Mittagessen im Haus:
Regenerierende Aloe-Vera Maske / Meersalz Peeling mit Atem-Meditation
Kundalini- Meditation nach Osho mit rütteln, schütteln, tanzen und Stille

Wir werden einen Teil des Tages in der Natur verbringen, daher bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen.

Termin:
Samstag 12.08.2017

Uhrzeit:
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr (incl. Mittagspause)

Kostenbeitrag:
50 Euro (incl. warmes Mittagessen, Obst, Snack und Getränke)

Ort:
Haus Jonassen, Freie Reichsstraße 50 in 54518 Dreis

Bitte mitbringen:
Yoga Matte falls vorhanden, Decke und Kissen, warme Socken, kleinen Rucksack mit Getränkeflasche für in die Natur, 1 Handtuch, 1 Waschlappen, Haarband

Seminarleiterin:
Myriel Eveline Firll
doTerra Wellnes Advocate,
Entspannungstrainerin,
Reiki-Lehrein, Lachyoaga-Lehrerin

Anmeldung bis 14.08.2017 bei
Ursula Wollscheid, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Wittlich-Land
Tel.: 06578-9852611 oder Email:

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.