LED-Tauschtag Zusammenfassung

Im Vorfeld der beiden letzten Workshops, zu den Themen Nahwärmeversorgung und energetische Gebäudesanierung, fand im Rahmen der Bioenergiedörfer, in Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land die Sofortmaßnahme „LED-Tauschtag“ statt. Hierbei hatten alle Bürgerinnen und Bürger Bergweilers die Möglichkeit, pro Haushalt jeweils 10 Alt-Leuchtmittel gegen 10 neue LED-Leuchtmittel kostenlos zu tauschen.

Die Maßnahme wurde in einer Gemeinderatssitzung vorgestellt und anschließend bewilligt. Insgesamt wurden 1000 Leuchtmittel für die Bewohner Bergweilers angeschafft. Nachdem am 28.5.2018 der erste LED Tauschtag erfolgreich zu Ende ging, wurde beschlossen die verbliebenen Leuchtmittel im Rahmen eines weiteren Tauschtages anzubieten. Dieser 2. Tauschtag fand am Montag den 13.08.2018 statt. Insgesamt wurden an beiden Tauschtagen in Bergweiler 770 Leuchtmittel getauscht. Somit sind 77% der angeschafften Leuchtmittel an die Mitbürger verteilt worden. Im Nachgang an die Veranstaltung soll nun geprüft werden, ob Möglichkeiten bestehen, die Reste der angeschafften Leuchtmittel in den kommunalen Gebäuden der Ortsgemeinde einzusetzen, um auch hier die Vorteile der sparsamen LED – Technik nutzen zu können.

Getauscht wurden alle möglichen Arten von Alt-Leuchtmitteln von Energiesparlampen bis hin zu 200 Watt starken konventionellen Glühbirnen.

Durch die insgesamt 770 ausgetauschten Leuchtmittel können in Bergweiler nun ca. 27.000 kWh Strom sowie 13 t CO2 pro Jahr eingespart werden. Beim aktuellen Strompreis bedeutet das eine jährliche Einsparung von ca. 7.700 € über alle teilnehmenden Haushalte hinweg. Dies bedeutet eine Stromeinsparung von ca. 100 € pro Haushalt. Die Höhe der Einsparungen kann als Durchschnitt verstanden werden, so sind die erzielbaren Einsparungen beim Austausch von 10 konventionellen Glühbirnen deutlich höher als beim Austausch von 10 Energiesparleuchten.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.