2. Steuerungsgespräch

Am 31.07.18 fand im Rahmen der Bioenergiedörfer in Bergweiler das 2. Steuerungsgespräch statt.

Herr Dr. Reis vom Ifas informierte über den aktuellen Stand des Projektes der Quartierskonzepte in Bergweiler.

Den Anfang des Gespräches bildete ein kurzer Rückblick über die bereits stattgefundenen Veranstaltungen und Maßnahmen. Die Umrüstung der Kindertagesstädte und des Bürgersaals auf LED konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Steuerungsgruppe als potentielle Sofortmaßnahme vorgestellt werden.

Zentrales Thema der Veranstaltung war die Darstellung des aktuellen Standes der Fragebogenaktion. Anhand der bisherigen Interessensbekundung konnten 3 Varianten aufgezeigt werden, wie ein Nahwärmenetz in Zukunft aussehen könnte.

Die Auswertung der in der Auftaktveranstaltung ausgeteilten Bögen zur Bürgerbefragung ergab, dass ein Interesse an PV-Anlagen besteht. Entsprechend wurde seitens des Ifas und der Verbandsgemeindeverwaltung auf das Angebot der Kreisverwaltung hingewiesen. Hauseigentümer können im Solarkataster der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich entsprechende Datensätze anfordern, um das Potential ihres Daches zu bestimmen. Im 3. Quartal wird es einen Workshop zum Thema PV- & Solarthermie-Anlagen geben zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Schon während der Veranstaltung wurden Fragen und Anregungen diskutiert. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Steuerungsgespräch und freuen uns auf Ihre Beteiligung am Projekt. 

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.