rivenich

Rivenich - Winzergemeinde im Tale der Salm

711 Einwohner
Fläche 778 ha
Höhe ca. 140 m ü. NN
11 km südlich von Wittlich

Ortsbürgermeister         
Peter Knops
Auf Sordel 9a
Telefon: 06508 / 1595     
E-Mail:
1. Beigeordneter
Bernd Wilms
Klausener Weg 3
Telefon: 06508 / 7795
Beigeordneter
Ralf Schütz
In der Huhl 3
Telefon: 06508 / 952326   



Im Tal der Salm liegt der Winzerort Rivenich. Bereits im 8. Jahrhundert wird erstmals ein Hof in Rivenich erwähnt. Der Brucher Hof und der Manderscheider Hof waren in Rivenich angesiedelt; Landesherr war jedoch der Kurfürst zu Trier. An der Rivenicher Salmbrücke fand ein Scharmützel statt, das die Friedensverhandlungen im polnischen Erbfolgekrieg maßgeblich beeinflusste und einigen hundert Soldaten das Leben kostete. Der Turm der mittelalterlichen Pfarrkirche, die dem Heiligen Brictius geweiht ist, ist erhalten geblieben. Kirchenschiff und Portal wurden 1870/71 neu errichtet.

Sehenswert ist die Pfarrkirche.

Kommunaler Entschuldungsfond RLP

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.