Wittlich-Land präsentiert sich auf der EXPO REAL

Seit Beginn des Jahres forciert vor allem die Verbandsgemeinde Wittlich-Land die Wirtschaftsförderung in unserer Region. Um die wirtschaftliche Entwicklung weiter voran zu treiben, reiste Bürgermeister Dennis Junk zusammen mit einer Delegation zur EXPO REAL nach München. Die EXPO REAL ist Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen mit den Schwerpunkten auf Projektentwicklung, Beratung, Finanzierung, Realisierung und Betrieb verschiedenster Vorhaben.

Auf Einladung des Wirtschaftsministeriums wurde am Gemeinschaftsstand des Landes Rheinland-Pfalz für die Wirtschaftsstandorte der Großregion Trier sowie der Verbandsgemeinde geworben.

„Die EXPO REAL bietet eine ausgezeichnete Bühne für alle relevanten Zukunftsthemen im Immobilien- und Einzelhandelsbereich. Der direkte Austausch mit Projektentwicklern und Investoren sowie die zahlreichen fachlichen Diskussionen sind für uns von unschätzbarem Wert. Wir erhoffen uns vom Besuch neue Unternehmen für die Verbandsgemeinde Wittlich-Land zu gewinnen um dadurch erfolgversprechende Projekte anzustoßen“, sagt Bürgermeister Junk.

v.l.n.r. Günter Weins, Fachbereichtsleiter "Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen", Bürgermeister Dennis Junk
und Mathias Justen, Wirtschaftsförderer der Verbandsgemeinde Wittlich-Land

Bürgermeister Junk (mitte) mit Landrat Eibes (Bernkastel-Wittlich, 3.v.l.), Bürgermeister Rodenkirch (
Stadt Wittlich, 4.v.l.), Landrat Schartz (Trier-Saarburg, 5.v.r.), Landrat Thiel (Vulkaneifel, 5.v.l.)
sowie die Wirtschaftsförderer der jeweiligen Gebietskörperschaft

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.