Sieger der VG-Pokalrunden 2018 stehen fest

SpVgg. Minderlittgen/Hupperath erneut Sieger beim VG-Pokal  

Im diesjährigen Wettbewerb der Seniorenmannschaften um den Verbandsgemeindepokal nahmen erneut 10 Mannschaften teil. Die Vorrundenspiele gewannen der SV Dreis, die SG Laufeld I, die SG Gladbach und die SpVgg. Minderlittgen. Die SG Bettenfeld erreichte durch Freilos ebenfalls die nächste Runde.

Im Halbfinale konnten sich die SpVgg. Minderlittgen und die SG Laufeld I für das Endspiel in Dreis qualifizieren.

In einem spannenden Spiel bei hochsommerlichen Temperaturen, siegte dort die SpVgg. Minderlittgen in der regulären Spielzeit letztendlich verdient mit 3:2 und konnte somit den Pokalsieg aus dem Vorjahr wiederholen.

AH Laufeld siegt gegen AH Hasborn/Plein

In einem ebenfalls spannenden Endspiel gewann die AH Laufeld in Hasborn gegen die AH Hasborn/Plein verdient mit 3:2.

Bei zahlreichen Torchancen für beide Mannschaften, erzielten die Hasborner frühzeitig das 1:0. Nach der Halbzeit gingen die Laufelder durch 3 Treffer von Andreas Weins mit 3:1 in Führung.

Die AH Hasborn/Plein konnte kurz vor Spielende lediglich noch den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen.

Insgesamt nahmen in diesem Jahr wieder 13 Mannschaften an der VG-Pokalrunde für AH-Mannschaften teil. In den Vorrunden konnte sich die AH Laufeld gegen die Mannschaften aus Altrich und Dreis durchsetzen. Die AH Hasborn/Plein gewann die Vorrundenspiele gegen Hetzerath, Salmtal und Heckenland/Niersbach.

Bei den jeweiligen Siegerehrungen beglückwünschte Bürgermeister Dennis Junk die Finalisten im Namen der Verbandsgemeinde Wittlich-Land zum Einzug in die Endspiele und die Spieler der Siegermannschaften zum Gewinn des VG-Pokals 2018. Den Spielführern der Finalteilnehmer überreichte er einen Gutschein sowie einen Spielball. Die AH Laufeld   erhielt als Siegermannschaft   zudem den Siegerpokal der Verbandsgemeinde Wittlich-Land.

Bei den ausrichtenden Vereinen bedankte sich Bürgermeister Dennis Junk für die Unterstützung bei den diesjährigen VG-Pokalspielen.

Die Mannschaften der SpVgg. Minderlittgen/Hupperath und der SG Laufeld mit Bürgermeister Dennis Junk

Die Mannschaften der AH Laufeld und der AH Hasborn/Plein mit Bürgermeister Dennis Junk

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.