Inhabergeführte Familienunternehmen aus dem Gastgewerbe mit dem Eifel-Award 2017 ausgezeichnet

Der Eifel-Award auch Eifel-Oscar genannt, wurde in diesem Jahr von der Zukunftsinitiative Eifel ausschließlich an familiengeführte Tourismus-Unternehmen also Hotels, Restaurants, Gaststätten etc. verliehen. Mit viel Energie verwirklichen sie ihre Ideen, sie übernehmen Verantwortung und leisten auf diese Weise einen großen Beitrag zur Lebens- und Liebenswürdigkeit der Region. Hotels, Restaurants die durch die Verbindung von Professionalität und Authentizität dazu beitragen die Region als Tourismus-Hotspot zu profilieren und die EIFEL im ‚Freizeitgewerbe’ liebens- und lebenswert zu gestalten.

Die Auszeichnung erhielten 5 Hotels aus unserer Verbandsgemeinde: Hotel „Die Post“, Hotel „Maarium-Dreiklanghotel“, „NaturPurHotel Maarblick“, alle drei aus Meerfeld, Hotel Restaurant „Spa Molitors Mühle“, Eisenschmitt-Eichelhütte und das Hotel „Heidsmühle“ aus Manderscheid.

Bild: Vertreter der ausgezeichneten Betriebe; Landrat Vulkaneifel Heinz-Peter Thiel;
Geschäftsführer GesundLand Vulkaneifel GmbH, Rainer Schmitz ; Präsident Dehoga Rheinland-Pfalz,
Gereon Haumann; Stephan von St. Vith, Mitarbeiter Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich:
Landrat Bernkastel-Wittlich Gregor Eibes; Staatssekretärin Daniela Schmitt,
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau;
Verbandsbürgermeister Wittlich-Land, Dennis Junk; Präsident der ADD Trier, Thomas Linnertz

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.