Feuerwehren unermüdlich im Einsatz

Aufgrund der heftigen sowie dauerhaften Unwetter in der Großregion sind die Hilfskräfte (Feuerwehren, THW, Versorgungseinheiten der Hilfsorganisationen) der Verbandsgemeinde Wittlich-Land seit über zwei Wochen unermüdlich im Einsatz. So wurden seit dem 27.05. mehr als 66 Einsätze abgewickelt.

Trotz einiger vollgelaufener Keller und Wohnräume, unterspülter Straßen und Wege sowie großen Massen an Schlamm und Geröll ist unsere Verbandsgemeinde zum Glück von größeren Schäden verschont geblieben.

Insbesondere aber die Nachbargemeinden im Eifelkreis hatten mit verheerenden Gewittern und Starkregen zu kämpfen, sodass unsere Feuerwehren über die Grenzen hinaus unterstützt haben.

Ein großer Dank gilt daher unserem Wehrleiter Stephan Christ und seiner ganzen Mannschaft sowie allen Einsatzkräften, die in dieser Ausnahmesituation weit über ihre Belastungsgrenzen hinaus alles gegeben haben, um den betroffenen Bürgerinnen und Bürger zu helfen. Dieses enorme Engagement innerhalb unserer Bevölkerung ist beispielhaft. Das ist gelebte Solidarität!

  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
  • $[fn:escapeXml(ionasParam.pictureDescription)}
Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.