Das Wappen der Ortsgemeinde Landscheid

Wappenbeschreibung
Schild gespalten, vorne in Gold ein blauer Krummstab, hinten in Rot ein sechsspeichiges goldenes Rad.

Wappenbegründung
In gespaltenem Wappenschild, vorne in Gold der blaue Krummstab symbolisiert das Kirchenpatronat in Landscheid. Kirchenpatronin ist die Äbtissin St. Gertrud von Nivelle. Das sechsspeichige goldene Rad, im Wappenschild hinten in Rot, ist dem Wappen der ehemaligen selbstständigen Ortsgemeinde Niederkail entnommen, die sich ab 1.12.1975 freiwillig aufgelöst und mit den bis dahin ebenfalls selbstständigen ehemaligen Ortsgemeinden Landscheid und Burg/Salm zur Ortsgemeinde Landscheid zusammengeschlossen hat. Ambulanter Handel und Gewerbe, eine wesentliche Existenzgrundlage in früherer Zeit und auch heute noch, sowie die Landwirtschaft, werden durch das sechsspeichige goldene Rad symbolisiert.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.