Das Wappen der Ortsgemeinde Eckfeld

Wappenbeschreibung
In Gold ein erniedrigter roter Zickzackbalken, belegt mit schwarzem Keil, darin drei goldene Ähren unter einer goldenen Krone.

Wappenbegründung
Die Gemeinde Eckfeld stand in enger Beziehung zur Graftschaft Manderscheid. Sie war seinerzeit die größte Gemeinde dieser Grafschaft.
Der rote Zickzackbalken im goldenen Feld deutet auf die Zugehörigkeit der Gemeinde Eckfeld zur Grafschaft Manderscheid hin. Der schwarze Keil mit den drei goldenen Ähren symbolisiert den Namen Eckfeld. Die Spitze des Keiles steht für die Silbe "Eck" (abgeleitet vom altdeutschen Wort "Ak") und die Ähren deuten auf "Feld". Gleichzeitig wird damit der noch überwiegend bäuerliche Charakter der Gemeinde zum Ausdruck gebracht.
Die goldene Krone versinnbildet, dass Eckfeld ursprünglich königliches Eigentum war. 


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.