Das Wappen der Ortsgemeinde Bruch

Wappenbeschreibung
Schild, von oben links nach unten rechts fünfmal von Gold und Rot schräggeteilt, belegt mit einem silbernen Burgturm mit blauem Dach und zwei blauen Fenstern.

Wappenbegründung
Der schräggeteilte, rot-goldene Schild war das Wappen der Edlen Herren von Bruch, dem ersten Adelsge­schlecht, das die Brucher Burg bereits in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts als Stammsitz bewohnte. Das Bild der Ortschaft Bruch wird wesentlich von dieser Burg, einer Wasserburg, geprägt.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.