Bürgermeister Junk und Ortsbürgermeister Faber zu Besuch beim Innenminister

Auf Einladung von Innenminister Roger Lewentz nahmen Bürgermeister Dennis Junk, Ortsbürgermeister Walter Faber (Ortsgemeinde Binsfeld), sowie weitere kommunalpolitische Vertreter der Region an einer Gesprächsrunde zum Thema "US-Militärpräsenz in Rheinland-Pfalz" im Ministerium teil. Die Landesregierung pflegt enge Kontakte zur US-Seite sowohl auf zivil-militärischer Ebene mit den Kommandanturen der US-Streitkräfte in Rheinland-Pfalz als auch auf administrativer und legislativer Ebene in Washington D.C. Gleichzeitung unterhalten auch die Standortkommunen langjährige und enge Beziehungen zu den US-Streitkräften, um eine positive kommunale Entwicklung im Kontext der US-Militärpräsenz zu unterstützen.
Lewentz wird im März in die USA reisen und die kommunale Perspektive mit in die in Washington D.C. vorgesehenen Gespräche einbringen.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.