Bürgermeister Junk gratuliert zu 10 Jahren Benefiz-Radler

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Benefiz-Radler e.V. ließ es sich Bürgermeister Dennis Junk nicht nehmen, Eddy Linden persönlich zu diesem Erfolg zu gratulieren.

Der gemeinnützige Verein „Benefiz-Radler e.V.“ wurde am 08. März 2008 in Plein gegründet. Anlass hierfür war die 2007 stattgefundene „Radtour für Ruanda“ von München nach Wittlich, die zu einem großen Erfolg führte und damit Eddy Linden und sein Team vor die Herausforderung stellte, eine Möglichkeit zu finden, diese Idee weiterzuführen.

Seither sammeln die Mitglieder durch Radtouren, Verkaufsstände und Wanderungen, aber auch durch andere vielfältige Aktionen Gelder für hilfsbedürftige Menschen in der Region. Mittlerweile wurden die Aktivitäten um diverse Fußballspiele ausgeweitet. So durften Eddy Linden und sein Team bereits gegen die „Lotto-Elf“ mit Horst Eckel (Weltmeister 1954), Wolfgang Overath (Weltmeister 1974) und vielen ehemaligen Bundesligastars sowie gegen die „Traditionself Bayer Leverkusen“, die „Benefiz-Elf der Krebsgesellschaft Trier“ und die „Kickern gegen Krebs“ spielen.

Insgesamt kam so in den vergangenen 10 Jahren eine stolze Summe von mehr als 260.000,00 € zusammen.

Für 2018 sind folgende Aktionen geplant:

  • 14.06.-17.06.2018: 4-Tage-Radtour
    (Start: Kreishaus in Wittlich; Etappenziele: Bitburg - Prüm - Stadtkyll - Plein)

  • 14.09.-16.09.2018: Wanderwochenende Bad Dürkheim

  • Oktober 2018: Jubiläumsfeier 10 Jahre Benefiz-Radler

Bürgermeister Junk bedankte sich ganz herzlich für das große Engagement von Herrn Linden sowie seinen vielen Mitstreiterinnen und Mitstreitern und wünschte auch weiterhin den erhofften Erfolg wie auch viel Freude an der guten Sache.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.