Leistungen A-Z

/ Flüchtlingsangelegenheiten

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung

Personen die eine Aufenthaltsgestattung nach dem Asylverfahrensgesetz besitzen, sind berechtigt, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zu beziehen. Nach den Vorschriften dieses Gesetzes wird der Bedarf an Ernährung, Unterkunft, Heizung, Kleidung, Gesundheits- und Körperpflege und Gebrauchs- und Verbrauchsgütern des Haushalts gewährt.

 

An wen muss ich mich wenden?

Zuständig für die Durchführung des Asylbewerberleistungsgesetzes sind die kreisfreien Städte und die Landkreise.

 

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage


 

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.