Burg Bruch

Burg Bruch ist eine Burganlage, die am Ortseingang der Gemeinde Bruch und im ausgedehnten Waldgebiet des Meulenwaldes, an der Salm, einem Nebenfluß der Mosel, liegt. Mehr als 30 Meter hoch ragen ihre beiden Rundtürme und eine bis zu 1,60 m dicke Mauer schließt die Anlage ein. Tritt der Gast durch das Burgtor, bleibt die Welt draußen.

Die Burg befindet sich im Privatbesitz der Familie Förschner. Burgführungen können nach vorheriger Absprache erfolgen.

Hinweis: Im Kapellensaal der Burg Bruch können sich Brautpaare durch den Standesbeamten der Verbandgemeinde Wittlich-Land trauen lassen.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.