Trierischer Volksfreund - 22.09.2015

Bürgerbus in Wittlich-Land: Das Konzept wird vorgestellt

(Minderlittgen) Wie könnte ein Bürgerbussystem in Wittlich-Land funktionieren? Das ist eins der Themen in der öffentlichen Sitzung des Verbandsgemeinderates am Donnerstag, 24. September, 18 Uhr, im Bürgerhaus Minderlittgen.

Minderlittgen. Mit der Vorstellung eines Konzeptes für den Einsatz eines Bürgerbusses im Bereich Wittlich-Land beginnt die nächste öffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates am Donnerstag, 18 Uhr in Minderlittgen.
Anschließend stehen unter anderem Planungen für das Feuerwehrgerätehaus Laufeld, der Auftrag für den Kauf eines Tanklöschfahrzeuges für Landscheid und der Umbau nebst Sanierung der Grundschule Binsfeld auf der Tagesordnung.
Dann soll ein Beschluss über die Förderrichtlinien der Verbandsgemeinde Wittlich-Land zur Stärkung und Entwicklung der Dörfer gefasst werden.
Zudem stehen Fortschreibungen des Flächennutzungsplanes an. Gegen Ende des öffentlichen Teils wird über den Stand der Einführung eines Rats- und Bürgerinformations-Systems informiert. Damit könnte man sich als Bürger wie seit langem bei der Kreisverwaltung und auch schon bei der Stadt Wittlich online über kommunalpolitische Themen in den Sitzungen sowie Beschlüsse informieren. sos

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.