Das Rathaus - 2016 - KW51

Bürgerbus begrüßt besonderen Fahrgast

Wer am vergangenen Donnerstag dem Bürgerbus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land begegnete, musste zweimal hinsehen: Saß da etwa der Weihnachtsmann auf dem Beifahrersitz?!

Die ehrenamtlichen Fahrer Friedhelm Dau und Hans Böhm überlegten sich für die Mitfahrerinnen und Mitfahrer an diesem Tag eine ganz besondere Überraschung. Im Weihnachtsmannkostüm begleitete Böhm den Bürgerbus mit Fahrer Dau und unterhielt die Gäste mit besinnlichen Weihnachtsliedern auf der Mundharmonika.

Es war eine ganz besondere Fahrt durch die Verbandsgemeinde Wittlich-Land – die Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert! „Der Bürgerbus an sich ist ja schon eine sehr gute Sache, aber mit dieser tollen Überraschung hätte ich nicht gerechnet“, so eine Mitfahrerin aus Niersbach. „Da würde man am Liebsten den ganzen Tag sitzen bleiben und den schönen Weihnachtsliedern lauschen.“

Ein kurzer Zwischenstopp an der Verbandsgemeindeverwaltung wurde auch noch eingelegt – und somit hatte auch Bürgermeister Dennis Junk nochmal die Gelegenheit, sich persönlich bei den beiden „Weihnachtsmännern“ zu bedanken und gleichzeitig den übrigen Fahrgästen frohe und besinnliche Weihnachten zu wünschen.

„Ich bin sehr stolz, dass wir für unser Projekt Bürgerbus so begeisterte Ehrenamtliche gefunden haben, die sich immer wieder aufs Neue mit außergewöhnlich kreativen Ideen in besonderer Art und Weise engagieren und einbringen. Die Zufriedenheit der Fahrgäste steht für uns alle an erster Stelle!“ so Junk.

Mittlerweile ist der Bürgerbus, der seit März 2016 durch die Verbandsgemeinde Wittlich-Land tourt, derart erfolgreich, dass bereits kurz vor Weihnachten der 1000. Fahrgast begrüßt werden kann.


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.