Wochenzeitung "Das Rathaus"

VHS aktuell

Liebe Freunde der Volkshochschule,

hier finden Sie eine Auswahl aus unserem Programm mit bald startenden Kursen und Veranstaltungen. Bedenken Sie bitte, dass bei allen VHS-Veranstaltungen eine Anmeldung (online, per Mail oder telefonisch) erforderlich ist. Die Kontaktdaten finden Sie oben.

Ihr VHS-Team

Neu im Programm

Nr. 92347.18

Freeletics

Leitung: Oheon Kwon

10 Abende, Dienstag, 19:00-20:00 Uhr, ab: 16.10.2018

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus Gymnastikhalle, Beethovenstraße 13, Gebühr: 59,00 €

Freeletics - das ist der Oberbegriff für eine Trainingsidee, die sich vom Einsatz komplizierter Trainingsgeräte loslöst und stattdessen auf ein Training mit dem eigenen Körpergewicht setzt. Erlernen Sie die hocheffizienten Trainingsmethoden, die hier zum Einsatz kommen, bei denen auf Intensität statt auf Umfang gesetzt wird. Dabei werden verschiedenste Muskelgruppen angesprochen und nicht zuletzt auch Kraft und Ausdauer trainiert - und dies geschieht im eigenen Tempo! Zwar können die Workouts sehr schweißtreibend sein, doch erlernen Sie mittels der richtigen Technik, wie sie mit Freeletics die allgemeine Verletzungsgefahr (durch die Stärkung der Rumpfmuskulatur) minimieren können.

EDV / Betriebswirtschaft

Nr. 61139.18

Buchführung und Rechnungswesen mit DATEV

Leitung: Stefanie Pantenburg

6 Abende, Dienstag, 19:00-21:15 Uhr, Achtung, neuer Termin ab: 30.10.2018

Wittlich, BBS Wittlich, Raum B101, Rudolf-Diesel-Straße 1, Gebühr: 139,00 € zzgl. Lehrmittel

Dieser Kurs richtet sich an diejenigen, die fachliche Grundlagen der Finanzbuchhaltung beherrschen möchten und gerne erstmalig den Umgang und die Erstellung der Buchführung mit dem DATEV Rechnungswesen erlernen möchten. Im Kurs wird ein Musterfall am PC bearbeitet.

Nr. 51113.18

Einführung in Power Point 2016

Leitung: Guido Henter

6 Abende, Montag, 18:00-20:15 Uhr, ab: 15.10.2018

Wittlich, Cusanus-Gymnasium (Bitte den Hintereingang benutzen und den Aushang an der Säule beachten!), Kurfürstenstraße 14, Gebühr: 89,00 €

Unter den Office-Anwendungen ist PowerPoint nicht wegzudenken. Es mit Abstand das meistgenutzte Präsentationsprogramm überhaupt. Viele Anwender kennen jedoch nicht die vielfältigen Mittel und Wege, die dieses Programm bietet. In diesem Kurs lernen Sie PowerPoint richtig zu verstehen und professionell anzuwenden.

Nr. 52094.18

Computerschreiben im 10-Finger-System in 2 x 2 Stunden lernen

Leitung: Annette Lang

2 Abende, Montag, 17.09.2018 und 24.09.2018, 18:00-20:15 Uhr

Salmtal, Integrierte Gesamtschule, Salmaue 8, Gebühr: 43,00 € zzgl. 25,00 € für Lehrmaterial

Wer professionell Computerschreiben kann, profitiert in vielen Bereichen. In diesem modernen Kurs lernen Sie Computerschreiben blind mit 10 Fingern in 2 Treffen zu je 2 Stunden. Die 25,00 € pro Teilnehmer für das Arbeitsheft, incl. einer Lizenzgebühr und dem Online-Tipptrainer sind bei Kursbeginn vor Ort zu entrichten. Der Kurs ist schon für junge Leute ab 9 Jahre geeignet.

Aquafitness / Schwimmen

Nr. 92348.18

Aquafitness in der Schwangerschaft

Leitung: Kirstin Krämer-Bartels

8 Abende, Samstag, 18:00-19:00 Uhr, ab: 13.10.2018

Wittlich, Maria Grünewald Schwimmbad, Franziskusstraße, Gebühr: 100,00 €

Mit fortschreitender Schwangerschaft wird das zunehmende Körpergewicht immer mehr zur Belastung. Theoretisch kann ab der 15. Schwangerschaftswoche begonnen werden, der beste Zeitpunkt ist in der 28 bis 32. Schwangerschaftswoche.

Aquafitness entlastet den Rücken und es ist für viele werdende Mütter eine Wohltat im warmen Wasser von dem schweren Gewicht befreit zu sein. Die Atemmuskulatur wird gestärkt und die Atemübungen stellen eine gute Vorbereitung auf die Atmung während der Entbindung dar. Die Übungen halten den Körper in Schwung und bereiten auf die Geburt vor. Auch dem Baby tut der Wassersport sehr gut: Durch das Wasser ist es gegen laute Geräusche und Erschütterungen doppelt abgeschirmt. In kleinen Gruppen von 10 bis 15 Frauen bewegt ihr euch gemeinsam unter Anleitung im circa 33 °C warmen Wasser. In kleinen Wettspielen stärkt ihr Muskulatur und Kondition. Gleichzeitig lernt ihr bewusst durch die Nase ein- und durch den Mund auszuatmen. Das stärkt die Atemmuskulatur und bereitet gut auf das intensive Atmen während der Geburt vor.

Wichtiger Hinweis: Bitte befragen Sie unbedingt vor dem Kurs ihren Frauenarzt wegen der Unbedenklichkeit der Teilnahme.

Nr. 94133.18

Schwimmkurs für Kinder und Jugendliche (Fortgeschrittene)

Leitung: Peter Waters

12 Abende, Montag, 17:30-18:15 Uhr, ab: 24.09.2018.

Manderscheid, Eifelklinik Manderscheid Hallenbad, Mosenbergstraße 19, Gebühr: 55,00 €

Dieser Kurs baut auf dem Anfängerschwimmen auf. Verschiedene Schwimmstile wie Crawl und Rückenschwimmen werden vorgestellt. Tauchen und Wasserspringen werden ebenfalls eingeübt.

Gesunde Ernährung

Nr. 73035.18

Vortrag: Säure-Basen-Haushalt in Balance

Leitung: Ingrid Kutscheid

1 Abend, Montag, 17.09.2018, 18:00-19:30 Uhr

Wittlich, Heilpraktikerin Ingrid Kutscheid, Händelstraße 1, Gebühr: 8,00 €

Der Säure-Basen-Haushalt spielt im Körper eine wichtige Rolle. Ist die Balance aus dem Gleichgewicht, kommt es zu ersten Warnsignalen im Körper. Das kann sich durch Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen äußern wie z.B. Schlafstörungen, Allergien, Unruhe, Osteoporose, Haut- und Stoffwechselprobleme. Wie erkenne ich einen gestörten Säure-Basen-Haushalt und was kann ich hier selber tun? Erfahren Sie, welche Faktoren hierbei eine Rolle spielen.

Nr. 90147.18

Vortrag: Stoffwechselaktivierung mittels naturheilkundlicher Verfahren

Leitung: Sonja Streit

1 Abend, Donnerstag, 27.09.2018, 18:00-19:30 Uhr

Dreis, Haus Jonassen, Freie Reichsstraße 50, Gebühr: 8,00 €

Gehören Sie auch zu den Menschen, denen es trotz vieler Bemühungen häufig über Jahre hinweg nicht gelingt, ihr Körpergewicht zu reduzieren? Gleichzeitig kommen dann oft noch allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Vitalitätsverlust, Gelenkbeschwerden, schlechte Verdauung, Wassereinlagerungen o. Ä. dazu. Häufig sind das Zeichen für einen schlecht funktionierenden Stoffwechsel. In diesem Vortrag soll allgemein über die Möglichkeit informiert werden, durch naturheilkundliche Stoffwechselanregung ganzheitlich, nachhaltig und persönlich betreut zum Wunschgewicht zu gelangen.

Nr. 73031.18

Basenfasten - Einstieg in eine vitalstoffreiche vollwertige Ernährung

Leitung: Ingrid Kutscheid

3 Abende, 19.09.2018, 24.09.2018, 28.09.2018, 18:30-19:30 Uhr

Wittlich, Heilpraktikerin Ingrid Kutscheid, Händelstraße 1, Gebühr: 27,00 €

Mit dem Einstieg in eine basische Woche lernen Sie Ihre Geschmacksknospen zu sensibilisieren und mehr Freude an vitalstoffreichen vollwertigen Lebensmitteln zu finden. Entdecken Sie neue und einfache basische Rezepte. Außerdem führt Sie dieser Kurs an eine vollwertige vitalstoffreiche und alltagstaugliche Ernährung heran.

Nr. 71106.18

"Gesundheit und Harmonie aus dem Kochtopf": Die indisch-vegetarische Küche

Theo Kuhn

2 Abende, Dienstag, 18.09. und 25.09.2018, 18:30-21:30 Uhr

Salmtal, IGS, Lehrküche, Salmaue 8, Gebühr: 28,00 €, zzgl. Lebensmittel.

Dieser Kochkurs möchte Sie zu einer kulinarischen Reise zu den erlesensten Köstlichkeiten der vegetarischen Küche Indiens einladen. Tauchen Sie ein in eine Welt sinnlicher Genüsse und lassen Sie sich begeistern vom Zauber der vedischen Kochkunst.

Lebensmittel werden gesondert mit dem Kursleiter abgerechnet (ca. 14,00 €). Bitte mitbringen: Küchentuch, Küchenschürze, scharfes Messer, Vorratsdosen.

Gesundheit / Prävention

Nr. 92346.18

Wirbelsäulengymnastik mit Schwerpunkt Tiefenmuskulatur in Landscheid

Leitung: Ingrid Döring

12 Abende, Montag, 20:00-21:00 Uhr, ab: 17.09.2018

Landscheid, GS Landscheid Gymnastikhalle, Schulstraße 9, Gebühr: 38,00 €

Das neue Übungsprogramm dient der besonderen Stabilisierung der Tiefenmuskulatur. Durch das neue Programm soll besonders Haltungsschäden entgegengewirkt werden.

Nr. 95024.18

Fit im Alter - Mit Bewegung, Sport und Gehirnjogging gegen Demenz

Leitung: Theo Lamberts

10 Vormittage, Mittwoch, 10:00-11:00 Uhr, ab: 10.10.2018

Altrich, Pfarrsaal Altrich in der Andreasstraße, Gebühr: 54,00 €

"Die Weisen heilen (man könnte auch sagen bewahren), was noch gesund ist" (in Anlehnung an ein Chinesisches Sprichwort). Mit Bewegung, Sport und Gehirnjogging kann man etwas für ein aktives Leben im Alter tun. Der Kurs richtet sich an alle, die durch gezielte sportliche Aktivitäten in Verbindung mit geistigen Anforderungen im Alter weiterhin körperlich aktiv und fit und geistig rege bleiben wollen. Damit wird die volle Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und eine Vorbeugung gegen die Alterskrankheit Demenz verbunden.

Für die einzelnen Termine ist es ratsam, bequeme Kleidung zu tragen.

Nr. 92340.18

Gymnastik für unser „Fundament“ - Bauch, Rücken, Beckenboden

Leitung: Sandra Basokur

10 Vormittage, Montag, 10:00-11:00 Uhr, ab: 15.10.2018

Klausen, Gemeindezentrum Eberhardsklause, Eberhardstraße, Gebühr: 42,00 €

Ein Kurs für alle die eine gesunde Haltung erhalten oder aufbauen möchten. Die Muskeln des Beckenbodens geben der Wirbelsäule zusammen mit Rücken- und Bauchmuskeln Stabilität und bilden das Fundament für eine gute Körperhaltung. Die Beckenbodenmuskeln tragen die Organe, die Bauchmuskeln übertragen die Kraft die für jede Bewegung notwendig ist. Rückenmuskeln halten die Wirbelsäule aufrecht.

Bitte bequeme Kleidung und saubere Turnschuhe tragen, Gymnastikmatte mitbringen.

Gesundheit der Seele

Nr. 96098.18

Vortrag: Von Mensch zu Mensch - Beraterin und Kunde in der Systemischen Beratung

Leitung: Claudia Lork

1 Abend, Dienstag, 18.09.2018, 19:00-20:30 Uhr

Wittlich, Cusanus-Gymnasium (Bitte den Hintereingang benutzen!), Kurfürstenstraße 14, Gebühr: 8,00 €

Der Systemische Blick betrachtet den Kunden nicht als Patienten, sondern als Symptomträger eines Systems. Der Fokus der Beratung ist nach vorn gerichtet. Es werden neue Blickwinkel auf die Situation erarbeitet, um den Handlungsspielraum zu erweitern. Der Vortrag handelt von der Haltung der Systemischen Beraterin gegenüber dem Kunden, welchen Platz der Kunde in der Beratung einnimmt und wovon die Beraterin ausgeht. Es wird nach Methoden gesucht, die individuell zum Kunden passen, um durch Einblicke in seine Situation, seine Möglichkeiten zu erweitern. Es geht darum, sich selbst auf positive Weise näher zu kommen und dadurch ein authentischeres Leben zu ermöglichen.

Nr. 21199.18

Biografiearbeit - was bringt mir das? - Vortrag mit Übung

Leitung: Andrea Stark

1 Abend, Dienstag, 02.10.2018, 19:30 Uhr

Manderscheid, Seminarhaus am Markt, Kirchstraße 12, Gebühr: 8,00 €

Unser Verhalten wird permanent von der früheren Erziehung unbewusst beeinflusst. Um jedoch zu verstehen, wie das Früher im Heute wirkt, welche unbewussten Dispositionen, Verfügungen, Aufträge und Regeln das aktuelle (Erziehungs-) Verhalten leiten, ist die Biografiearbeit eine geeignete Methode. Die eigene Lebensgeschichte ist hierzu der Ausgangspunkt. Wenn Sie mehr über sich in Erfahrung bringen möchten, sich der Herausforderung stellen wollen, Altes besser zu verstehen, um Neues leichter zulassen zu können, dann besuchen Sie unser Seminar.“

Nr. 91112.18

Achtsamkeitsübungen und Meditation zur Stressbewältigung

Leitung: Barbara Nau

4 Abende, Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr, ab: 16.10.2018

Wittlich, Cusanus-Gymnasium (Bitte den Hintereingang benutzen und den Aushang an der Säule beachten!), Kurfürstenstraße 14, Gebühr: 38,00 €

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (mindfulness-based stress reduction) - bekannt auch unter MBSR - ist ein Programm, das seit über 30 Jahren erfolgreich in den USA angewandt wird.

Achtsamkeit ist die Fähigkeit in jedem Moment unseres Lebens präsent zu sein. Wenn wir das können, finden wir Stille und Raum in uns. Achtsamkeit hilft uns, in einer Welt voller Hektik und Stress „Zeit“ zu haben, indem wir unseren Geist entschleunigen mit den Methoden der Achtsamkeit. Unsere Gedanken sind da wo wir sind: sie eilen uns nicht voraus in die Zukunft oder verweilen in der Vergangenheit. Wir verbinden uns mit unserem Atem und üben uns im jetzt zu bleiben.

Fremdsprachen

Nr. 42084.18

Französisch für Anfänger in Salmtal

Leitung: Claudia Schneider

12 Abende, Mittwoch, 18:00-19:30 Uhr, ab: 17.10.2018

Salmtal, IGS Salmtal, Salmaue 8, Gebühr: 72,00 €

Für Personen ohne oder mit ganz geringen Französischkenntnissen. Spracherwerb, gründliche Grammatikkenntnisse, lebendige Konversation. Lehrbuch wird am ersten Kursabend vorgestellt.

Nr. 48103.18

Schwedisch - Grundkurs, praxisorientiert (A1)

Leitung: Monika Heinz-Georgii

10 Abende, Dienstag, 19:00-20:30 Uhr, neuer Termin ab: 16.10.2018

Wittlich, Cusanus-Gymnasium (Bitte den Hintereingang benutzen und den Aushang an der Säule beachten!), Kurfürstenstraße 14, Gebühr: 66,00 €

Lernen Sie mit variablen Unterrichtsformen zeitgemäßes Schwedisch. Für interessierte Neueinsteiger ebenso geeignet wie für Personen mit geringen Grundkenntnissen, die ihr Wissen auffrischen wollen.

Nr. 45038.18

Türkisch für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger

Siddek Simsek

12 Abende, Dienstag, 18:00-19:30 Uhr, ab: 16.10.2018

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus, Beethovenstraße 13, Gebühr: 72,00 €

Die Türkei genießt große Attraktivität als Urlaubsland. Außerdem leben viele türkische Mitbürger in unserem Land. Der Kurs ist eine gute Chance, einander in Alltag und Urlaub buchstäblich besser zu verstehen. Lehrmaterial wird am 1. Abend vorgestellt.

Deutsch als Fremdsprache

Nr. 46231.18

Deutsch für Ausländer verschiedener Muttersprachen, Grundstufe (A1)

Leitung: Siddek Simsek

12 Abende, Montag und Mittwoch, 18:30-20:00 Uhr, ab: 17.10.2018

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus, Beethovenstraße 13, Gebühr: 72,00 €

Ein Deutschkurs für Anfänger, die noch sehr wenig oder gar kein Deutsch sprechen. Unsere Bitte an Nachbarn und Freunde: Informieren Sie über diesen Kurs. Lehr- und Arbeitsbuch wird am 1. Kurstag vorgestellt.

Nr. 46234.18

Deutsch für Ausländer verschiedener Muttersprachen, Niveau A2/B1

Leitung: Figen Kaya

10 Abende, Montag und Donnerstag, 18:00-19:30 Uhr, ab: 15.10.2018

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus, Beethovenstraße 13, Gebühr: 66,00 €

Aufbaukurs für Anfänger mit Grundkenntnissen, die bereits einen A1-Kurs absolviert haben und gerne das Erlernte verbessern möchten. Personen, die sich auf die B1-Prüfungen vorbereiten wollen, sind ebenfalls willkommen. Lehr- und Arbeitsbuch: Berliner Platz A2 (neu).

Kreativität

Nr. 13419.18

Goldschmieden nach eigenem Entwurf: Ein Wochenend-Workshop

Leitung: Diana Prokot

2 Tage, Freitag, 28.09.2018, 17:00-21:00 Uhr und Samstag, 10:00-17:00 Uhr

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus, Beethovenstraße 13, Gebühr: 74,00 €

Einsteiger und Fortgeschrittene können die Grundtechniken wie Sägen, Feilen, Löten und Schmieden erlernen und vertiefen. Kreatives Gestalten und handwerkliches Arbeiten ermöglichen die Fertigstellung eines individuellen Schmuckstücks.

Zur Verfügung stehen Silber, Kupfer und Messing, eine Auswahl von Edelsteinen und Gold in kleineren Mengen. Edelmetalle und Edelsteine werden pro Gramm und Stück berechnet.

Eine Umlage von 10,00 € für Verbrauchsgüter wird im Kurs entrichtet.

Nr. 13260.18

Kränze und Blumengestecke selber binden

Helga Teusch

1 Tag, Samstag, 29.09.2018, 10:00-14:30 Uhr

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus, Beethovenstraße 13, Gebühr: 25,00 € zzgl. Material

Herbstkränze und Gestecke sind ein Blickfang für jedes Haus und jede Terrasse. Und September/ Oktober ist die richtige Zeit, die Farben des Herbstes in einem solchen Arrangement einzufangen. In diesem Kurs lernen Sie, unter der Anleitung einer begeisterten Kranzbinderin Techniken und Möglichkeiten, um einzigartige Gebinde und Gestecke herzustellen. Sie benötigen ein Gefäß (Übertopf, Glas, Schale, Körbchen, Schiff, ganz nach Wunsch), um ein schönes Gesteck herzustellen. Geben Sie im Vorfeld auch Bescheid, ob Grundmaterial (Grünzeug, Blumen, Beeren, Tannenzapfen, Moss, Gehölz, Eichel, gesammelte Dinge aus der Natur) vorhanden ist.

Weiteres Material (Römer, Draht, Steckschaum, etc.) kann zum Vorzugspreis bei der Kursleiterin erworben werden. Mitzubringen ist: Garten- oder Rosenschere, zusätzlich Klebepistole (wenn vorhanden).

Nr. 13782.18

Perlen fädeln für Anfänger

Leitung: Karin Wiese

6 Abende, Freitag, 19:00-21:00 Uhr, ab: 21.09.2018

Salmtal, IGS Salmtal, Salmaue 8, Gebühr: 49,00 € zzgl. Materialkosten

Gestalten Sie Ihren individuellen Schmuck! Perlenfädelkurs für Anfänger und Interessenten mir geringen Vorkenntnissen. Mitzubringen sind ein weiches unifarbenes Tuch als Unterlage, eine kleine scharfe Schere sowie bei Bedarf eine Sehhilfe.

Nr. 13781.18

Socken Stricken - Der Klassiker ist wieder im Programm

Leitung: Sabine Greven

5 Abende, Dienstag, 19:00-21:00 Uhr, ab: 16.10.2018

Wittlich, Haus der Jugend/ Wollwerkstatt, Kurfürstenstr. 3, Gebühr: 40,00 € zzgl. Materialkosten

Unser Socken-Strick-Kurs bietet die Gelegenheit mit Hilfe übersichtlicher Anleitungen und individueller Betreuung zwei Techniken fürs Sockenstricken kennenzulernen: Die "Reihen-Socke", bei der lediglich mit zwei Nadeln gestrickt wird und die "Runden-Socke", bei der mit dem 5-teiligen Nadelspiel in Runden gearbeitet wird. Geringe Vorkenntnisse, das problemlose Stricken rechter und linker Maschen, sind für die Teilnahme am Kurs ausreichend. Wer bereits beide Techniken beherrscht, Teilnehmerinnen aus vorangegangenen Kursen beispielsweise, kann entweder während des Kurses je ein Paar Socken stricken oder durch die Verbindung beider Techniken in einer Socke ganz bewusst gestalterische Effekte erzielen.

benötigtes Material: 100g 4-fädiges Strumpfgarn, ein Nadelspiel in Stärke 2 / 2,5 oder 3 (abhängig von der individuellen Strickfestigkeit), eine Wollnähnadel, falls vorhanden.

Natur und Umwelt

Nr. 96097.18

Naturkosmetik aus dem Kräutergarten

Leitung: Astrid Schulz

2 Abende, Dienstag, 18.09. und 25.09.2018, 18:30-20:30 Uhr

Klausen, Gemeindezentrum Eberhardsklause, Gebühr: 39,00 € zzgl. 10,00 € für Material

Dieser Workshop ist für all jene interessant, die gerne in das Thema Naturkosmetik und Heilkräutern hineinschnuppern möchten. Sie erhalten einen Überblick über natürliche Rohstoffe und eine Einführung in das Geheimnis des Cremerührens. Eine kleine Kräuterkunde rundet den Workshop ab. Gemeinsam wird eine Gesichtscreme gerührt, eine Tinktur und ein Ölauszug angesetzt. Die selbstgemachten Produkte (eine Gesichtscreme, eine Tinktur und einen Ölauszug) können im Anschluss an den Kurs zur eigenen Verwendung mitgenommen werden.

Nr. 16365.18

Pilz-Seminar

Leitung: Klaus Rödder

3 Tage, Freitag, 28.09.2018, 17:00-20:00 Uhr, Samstag und Sonntag, 29./30.09.2018, 09:00-16:00 Uhr

Manderscheid, Realschule Plus Manderscheid, Cusanusstraße 7, Gebühr: 39,00 €

Der Herbst ist auch die Zeit der Speisepilzsammler. Manch einer überschätzt seine Artenkenntnis, und so kommt es immer wieder aus Unkenntnis zu Verwechslungen ähnlicher Arten, was im schlimmsten Fall zu ernsthaften Vergiftungen führen kann.

In einem theoretischen Teil werden die häufigsten Speisepilze und deren Verwechslungsarten unter besonderer Berücksichtigung der Gattungen Röhrlinge (Steinpilz u.a.), Leistlinge (Pfifferlinge u.a.) und Wulstlinge (Knollenblätterpilze u.a.) vorgestellt. Bei den anschließenden Exkursionen in den Wäldern um Manderscheid werden die Funde vor Ort besprochen und bestimmt.

Der Kursleiter: Klaus Rödder ist Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pilzkunde Vulkaneifel.

Bitte mitbringen: Korb, Messer und (falls vorhanden) Bestimmungsbuch.