VHS Wittlich-Stadt und Land e.V. stellt sich neu auf

Mandy Kaiser ist das neue Gesicht der Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land e.V. und löst ab Juli den bisherigen Leiter Dr. Stefan Heinz ab, der auf eigenen Wunsch die Verwaltung in Richtung Koblenz verlässt.

Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung stellte sich die 30-jährige vor und wurde hierbei zur neuen Leiterin der VHS bestellt.

Nach ihrem erfolgreichen Masterstudium der Erziehungswissenschaft in Mainz fungierte Frau Kaiser bisher als Leiterin der Geschäftsstelle des Hochschulnetzwerkes Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg und blickt nun gespannt auf ihre neuen Aufgaben in Wittlich Stadt und Land.

Bürgermeister Dennis Junk wie auch Bürgermeister Joachim Rodenkirch freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und wünschten Frau Kaiser einen guten Start.

Mit Frau Eglhuber-Berg, die als Mitarbeiterin der VHS bereits jahrelange Erfahrung mitbringt und einer weiteren neuen Kollegin, Frau Schaaf, ist man nun mit einem starken Team für die kommende Saison gut aufgestellt.


v.l.n.r. Bürgermeister Dennis Junk (VG Wittlich-Land), Beate Eglhuber-Berg, Heike Schaaf, VHS-Mitarbeiterinnen, Mandy Kaiser, zukünftige VHS-Leiterin, Bürgermeister Joachim Rodenkirch (Stadt Wittlich) und Dr. Stefan Heinz, VHS-Leiter

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.