Signalrot tourt der neue Bürgerbus durch die Verbandsgemeinde Wittlich-Land

Neues Jahr – neuer Bus! Ab sofort bringt ein neuer Bürgerbus die Fahrgäste innerhalb der Verbandsgemeinde Wittlich-Land sowie der Stadt Wittlich zu ihren Zielen.

Das Bürgerbusteam darf sich freuen. Zukünftig geht es mit mehr PS, mehr Ausstattung und mehr Komfort durch die 44 Ortsgemeinden und die Stadt Manderscheid. Die Fahrgäste erwartet ein größerer Bus der Marke Ford, der mit spezieller Einstieghilfe, zahlreichen Halte- und Hilfsmöglichkeiten sowie mehr Platz im Innenraum punktet. In der Signalfarbe Rot ist er direkt erkennbar.

Unterstützt wird das Projekt von der Firma Industriebau Feit aus Laufeld und der Unternehmensgruppe Lehnen mit Sitz in Sehlem. Mit ihrem Sponsoring sorgen sie u.a. dafür, dass der Bürgerbus für die Bürgerinnen und Bürger kostenlos angeboten werden kann. Darüber hinaus freut sich das Team ebenfalls über die Spenden der Fahrgäste.

Bereits am vergangenen Wochenende haben sich die ehrenamtlichen Fahrer getroffen, um den neuen Bus in Empfang zu nehmen und im Rahmen einer Einweisung Probefahrten zu absolvieren.

Die Fahrzeiten sowie der organisatorische Ablauf bleiben unverändert. Montags und mittwochs ist es zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr möglich, einen Termin zu vereinbaren. Die Fahrten werden dann wie bisher montags, dienstags und donnerstags ganztägig sowie mittwochsvormittags durchgeführt.

Interessierte Personen ab dem 65. Lebensjahr sowie mobil eingeschränkte Bürgerinnen und Bürger aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land melden sich gerne unter der 06571 / 107 – 107.