Azubi-Blog - Der Monat der Prüfungen

Nun war es also soweit: Der Monat der Prüfungen war gekommen. Für uns Schülerinnen und Schüler des diesjährigen mittleren Dienstes standen Privatrecht, Öffentliches Dienstrecht und Kommunalrecht auf dem Plan. Jasmin, die im dritten Einstiegsamt ist, hat noch einige Monate vor sich, bevor es an die Klausuren geht.

Ungefähr 2 Wochen zuvor wurden uns die Prüfungsfächer bekannt gegeben. In den verbleibenden Wochen war dann Lernen angesagt. Doch das gehört nun auch mal dazu, wenn man ein gutes Ergebnis erzielen möchte.

Die Klausuren des Einführungslehrgangs zählen zwar nicht zum Gesamtergebnis am Ende der Ausbildung, doch man will natürlich das Beste für sich rausholen.

Zudem fand in dieser stressigen Zeit auch noch der berühmte Lukasmarkt statt. Vom 13. bis zum 21. Oktober zog sich dieses traditionelle Volksfest durch die Mayener Innenstadt und bot allerhand unterschiedlichster Stände.

Auch wenn das Lernen natürlich an 1. Stelle der Prioritätenliste stand, hat man sich abends zum Ausgleich mit anderen Schülerinnen und Schülern hier getroffen. Einfach mal den Lernstress für ein paar Stunden vergessen und mit der Gruppe Zeit verbringen, bevor es am nächsten Tag wieder ans Lernen ging.

Ich freue mich, bald wieder in Wittlich zu sein und bin gespannt, was mich im nächsten Fachbereich der Verbandsgemeinde alles an neuen Aufgaben erwartet. Jasmin wird noch ein paar weitere Monate an der HöV Mayen verbringen, eh sie ebenfalls zum Headquarter nach Wittlich zurückkehrt.

Eure Anwärter
Jasmin & Adrian