31.000 Euro für Sanierung des ehemaligen Pfarrhauses mit Backes in Bettenfeld

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt zusammen mit der Lotterie Glücksspirale 31.000 Euro für die Sanierung des ehemaligen Pfarrhauses mit Backes in Bettenfeld zur Verfügung. Erich Engelke, DSD-Ortskurator aus Koblenz übergab an Ortsbürgermeister Heinz Tutt vor Ort den symbolischen Scheck.

Das Gebäude besteht aus zwei Geschossen zuzüglich eines Dachgeschosses. Auf dem massiven unteren Geschoss wurde eine Fachwerkkonstruktion errichtet. Der obere Abschluss des Gebäudes bildet ein schiefergedecktes Satteldach.
Aufgrund der erheblichen Schäden an den Fachwerkbalken und der vorgefundenen Pilzmyzele ist eine Sanierung zwingend erforderlich um das historische Gebäude von 1680 vor weiteren substanziellen Schäden zu schützen. Bei der Sanierung des Gebäudes stehen im Wesentlichen der Austausch der schadhaften Fachwerkbalken, die Erneuerung der Gefache, die Verschieferung des Nordost-Giebels und Malerarbeiten an.

Für die Durchführung der Sanierungsarbeiten ist mit einem Kostenaufwand in Höhe von 210.000 € zu rechnen. Neben der Spende der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Höhe von 31.000 € beteiligt sich das Landesamt für Denkmalschutz mit einer Zuwendung in Höhe von 40.000 € und das Land Rheinland-Pfalz mit einer Zuwendung in Höhe von 55.000 € aus Dorferneuerungsmitteln. Die restlichen 84.000 € stemmt die Ortsgemeinde Bettenfeld.

 Dass alte Pfarrhaus mit Backes, erbaut im Jahre 1680, stellt im Umfeld der Kirche zusammen mit der ältesten Bebauung im Ortskern von Bettenfeld ein ortsbildprägendes und baugeschichtliches Gebäudeensemble dar, das es zu erhalten gilt.

(Foto: Petra Willems Trierischer Volksfreund)

erfreut über die Unterstützung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
v.l.n.r. Fritz Kohl, 1. Beigeordneter der Verbandsgemeinde Wittlich-Land, Erich Engelke, DSD Ortskurator Koblenz, 1. Ortsbeigeordneter Klaus Pütz, Andreas Bollig Verbandsgemeindeverwaltung Wittlich-Land, Ortsbürgermeister Heinz Tutt und Altortsbürgermeister Reinhold Meuers


Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.