Bekanntmachung

Öffentliche Auslegung des Jahresabschlusses 2019 der „Kommunalen Klärschlammverwertung Region Trier (KRT), Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR)

Gemäß § 14 Abs. 1 der Anstaltssatzung für die Kommunale Klärschlammverwertung Region Trier (KRT) AöR i. V. m. § 27 Abs. 3 der Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung Rheinland-Pfalz, ist der festgestellte Jahresabschluss an sieben Werktagen öffentlich auszulegen.

Der Jahresabschluss zum 31. Dezember 2019 mit einem Jahresergebnis von 0,00 € und einer Bilanzsumme von 102.390,65 € wurde in der Sitzung des Verwaltungsrates am 01. Juli 2020 festgestellt.
Gemäß § 7 Abs. 2 Buchstabe h) der Anstaltsatzung wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Der Jahresabschluss kann vom 24. August 2020 bis 01. September 2020 während der Dienststunden im Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, 54338 Schweich, Brückenstraße 26, Zimmer 30 eingesehen werden.



Schweich, den 23. Juli 2020
Andreas Kruppert 
Verwaltungsvorsitzender
KRT AöR

Harald Guggenmos
Vorstand
KRT AöR

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.