Bürgersprechstunde

Planfeststellungsverfahren zum Neubau und Betrieb der 110-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung Punkt (Pkt.) Metternich – Niederstedem (Bauleitnummer (Bl.) 4225) im Abschnitt zwischen der Umspannanlage (UA) Wengerohr und der Umspannanlage Niederstedem sowie zum Neubau und Betrieb der 220-/380-kV-Höchstspannungsfreileitung - Pkt. Meckel (Bl. 4531) nebst notwendiger Änderungen an benachbarten Freileitungen

Die Fa. Amprion GmbH, Robert-Schumann-Straße 7, 44263 Dortmund, bietet zu diesem Vorhaben eine Bürgersprechstunde in Wittlich an.

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion verstärkt die Freileitung zwischen Koblenz-Metternich und der Umspannanlage Niederstedem in der VG Bitburger Land. Dabei hat das Unternehmen inzwischen für den dritten und letzten Genehmigungsabschnitt, zwischen Wittlich-Wengerohr und Niederstedem, den Antrag auf Planfeststellung bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord eingereicht.

Nun werden die Pläne in den Verbandsgemeinden ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger können die Planungen einsehen und Hinweise und Stellungsnahmen abgeben. Auch wenn die Einwendungen an die Behörde zu schicken sind, bietet die Vorhabenträgerin Bürgersprechstunden zu den Antragsunterlagen an. In den Sprechstunden werden Aufbau und Struktur der Unterlagen erläutert, denn die Leitungsplanungen füllen gleich mehrere Aktenordner.

Die Sprechstunde findet statt am
21.07.2020
13-16 Uhr
Verbandsgemeinde Wittlich-Land
Besprechungsraum im Erdgeschoss
Kurfürstenstraße 1
Wittlich

Durch die besondere Situation in Zeiten des Coronavirus ist die Besucherzahl im Veranstaltungsraum begrenzt. Bitte nutzen Sie die telefonische Voranmeldung unter der kostenlosen Anmelde-Hotline: 0800 5895 2474. Vielen Dank.

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.