Bürgermeister Junk informiert zum Corona-Virus (03.04.2020)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

hinter uns liegt nun eine weitere außergewöhnliche Woche. Die Zahlen der positiv getesteten Covid-19 Erkrankten steigt trotz der massiven Beschränkungen weiter an. Erfreulicherweise können wir aber auch inzwischen eine Vielzahl an Genesenen vermelden. Bezogen auf die Verbandsgemeinde Wittlich-Land liegt die Zahl der Erkrankten, Stand 31.03.2020 17:00 Uhr, bei 25.

Nach wie vor können wir von Seiten des Ordnungsamtes einen sehr verantwortungsvollen Umgang in Bezug auf die festgelegten kontaktreduzierenden Maßnahmen feststellen. Die Unternehmen haben inzwischen die Möglichkeit die Sofort-Hilfen auch konkret zu beantragen. Auch die Möglichkeit der Stundung von Steuerzahlungen wurde inzwischen durch unsere Verwaltung mitgeteilt.

Für die vielen Familien möchte ich darauf hinweisen, dass wir in Absprache mit den jeweiligen Trägern für den April die Gebühren für die Betreuung und Verpflegung unserer Kita- und Schulkinder ausgesetzt haben.

Für Fragen jeglicher Art steht Ihnen nach wie  vor unsere Koordinierungsstelle unter der Telefonnummer 06571 107-123 gerne zur Verfügung.

In Anbetracht der weltweiten Schwierigkeiten ist die Zeit leider noch nicht gekommen, um über Lockerungen der von der Bundes- und Landesregierung getroffenen Maßnahmen nachzudenken. Die große Solidarität, die wir an den unterschiedlichsten Stellen erleben, macht trotzdem Mut, dass wir gemeinsam diese außergewöhnliche Krise meistern werden.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Ihr 
Dennis Junk
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wittlich-Land

Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.