Wochenzeitung "Das Rathaus"

Die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung der Verbandsgemeinde Wittlich-Land


Die aktuelle Ausgabe finden Sie HIER im PDF-Format.

vhs aktuell 2017

E-Mail:

Web www.vhs-wittlich.de

Fit am PC

Nr. 51093.17

Einfach besser und überzeugend präsentieren mit Power Point (MS Office 2016)

Leitung: Guido Henter

4 Abende. Montag, 18:00-20:15 Uhr. Beginn: 08.05.2017

Wittlich. Cusanus-Gymnasium. Gebühr: 58,00 €

Die 10 Todsünden der PC-Präsentation. Strukturierte Vorbereitung als Schlüssel zum Erfolg. Visualisieren von Informationen. Das kleine Einmaleins der Diagramme. Goldene Regeln der Vortragstechnik. Showtime. Organisatorische Rahmenbedingungen.

Ideale Ergänzung für die Teilnehmer/-innen am Februar-Kurs.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist aber unabhängig vom Besuch des Vorkurses.

Nr. 51092.17

Tabellenkalkulation Excel für Windows für Einsteiger - Grundkurs

Leitung: Mario Serwe

7 Abende, Dienstag, 19.00-21.15 Uhr, ab 25.04.2017

Berufsbildende Schule Wittlich

Gebühr: 98,00 € incl. Kursunterlagen zzgl. Kursbücher

Teilnehmer: max. 12

Voraussetzung: fundierte Windows-Grundkenntnisse

Dieser Kurs bietet einen umfangreichen Einstieg in Excel.

Inhalte (Auszug): Zellformatierungen, Summ-/Wenn-/s Verweis-Funktionen, absolute/relative Zellbezüge, Diagramme, Drucken/Druckbereich, Namen, Gültigkeit, Text in Spalten, Kopf-/Fußzeile.

Zum Kursende können Sie viele nützliche Funktionen verwenden und erleichtern sich die Arbeit mit einigen „Tricks“. Bei Fragen Mail an

Bitte USB-Stick mitbringen!

Zeitgeschichte

Nr. 12002.17

Der Weg von der „Erbfeindschaft“ zur „Erbfreundschaft“. Der fundamentale Wandel

in den deutsch-französischen Beziehungen zwischen 1949 und 1963

Referent: Dr. Reinhard Schreiner (Troisdorf)

Montag, 03.04.2017 um 19:30 Uhr. Cusanus-Gymnasium. Wittlich

Gebühr: 10,00 € - Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende u.a.

Bitte anmelden! 06571-107 139 oder 107 131. Mail:

Deutschland und Frankreich spielten in der europäischen Geschichte immer eine besondere Rolle. Obwohl die beiden Länder Jahrhunderte lang tief verfeindet und ihre Beziehungen durch die Verheerungen zweier Weltkriege einen Tiefpunkt erreicht hatten, entwickelten sie sich nach 1949 in wenigen Jahren zu einer Freundschaft, die der Elysée-Vertrag von 1963 besiegelte. Wie kam es zu dieser erstaunlichen Entwicklung? Dieser spannenden Frage soll im Vortrag nachgegangen werden. Männer wie Konrad Adenauer, Robert Schuman, Jean Monnet und Charles de Gaulle hatten schon früh erkannt, dass ohne Frankreich und Deutschland keine europäische Einigung möglich war. Die deutsch-französische Freundschaft ist bis heute für Europa unverzichtbar und der Kern jeder dauerhaften Friedenssicherung.

Sprachen

Nr. 48101.17

NEU: Schwedisch - Grundkurs- praxisorientiert (A1)

Leitung: Monika Heinz-Georgii

12 Abende, Dienstag, 19:00-20:30 Uhr, ab 25.04.2017

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 76,00 €

Lernen Sie mit variablen Unterrichtsformen zeitgemäßes Schwedisch.

Grammatische Grundlagen, frühe Konversation. Viele praktische Übungen.

Lehrbuch: Tala svenska Lehrbuch A1. ISBN 978-3-933119-01-8

Übungsbuch: Tala svenska Übungsbuch A1 (incl. CD). ISBN: 978-3-933119-11-7

Nr. 47006.17

Letzeburgisch für Anfänger

Leitung: Petra Teusch

10 Abende. Dienstag, 19:00-20:30 Uhr ab 25.04.2017

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 66,00 €

Teilnehmer: mind. 8

Ein neuer Kurs für Interessierte an der Muttersprache unseres Nachbarlandes und der Kurs für Personen, für die Letzeburgisch-Kenntnisse unentbehrlich oder zumindest nützlich sind, weil sie in Luxemburg arbeiten. TeilnehmerInnen vergangener Grundkurse sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Teilnahme. Lehr- und Arbeitsbuch: Letzeburgisch fier aal Daach. Lektion 1-8

Nr. 46203.17

Deutsch für Ausländer verschiedener Muttersprachen.

Grundstufe A1.

Leitung: Figen Kaya

10 Abende. Montag und Donnerstag, 18:00-19:30 Uhr

Beginn: Montag, 24.04.2017

Clara-Viebig-Realschule Plus. Beethovenstraße 13. Wittlich

Gebühr: 66,00 € (Ermäßigungen sind möglich)

Personen, die sich auf die A1-Prüfung vorbereiten wollen, sind auch willkommen.

Lehr- und Arbeitsbuch: Berliner Platz A1 (neu)

Nr. 44075.17

Spanisch Aufbaukurs 1 (A1) für fortgeschrittene Anfänger

Leitung: Amalia Uzulis

12 Abende. Dienstag, 18:00-19:30 Uhr ab 25.04.2017

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 72,00 €

Ein Kurs für Personen mit geringen Spanischkenntnissen, die diese wieder auffrischen und erweitern wollen. Anschlusskurs für alle, die an Anfängerkursen im Herbst/Winter teilgenommen haben.

Lehrbuch: Con Gusto 1 (Klett)

Nr. 44076.17

Spanisch für Anfänger (A1)

Leitung: Amalia Uzulis

12 Abende. Mittwoch, 18:00-19:30 Uhr ab 26.04.2017

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 72,00 €

Ein Kurs für Anfänger und Personen mit sehr geringen Spanischkenntnissen, die diese wieder auffrischen und erweitern wollen. Lehrbuch: Con Gusto 1 (Klett)

Nr. 44077.17

Spanisch Aufbaukurs 3 für Personen mit Grundkenntnissen (A1)

Leitung: Milagros Mussler

10 Abende. Mittwoch, 18:00-19.30 Uhr ab 29.03.2017

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 66,00 €

Ein Kurs für Personen mit geringen Spanischkenntnissen, die diese wieder auffrischen und erweitern wollen. Aufbaukurs 3 für die Teilnehmerinnen/Teilnehmer am vorangegangenen Aufbaukurs 2.

Lehrbuch: Con Gusto 1 (Klett), ab Lektion 6

Familienbildung, Erziehung

Nr. 21195.17

Vergangenheit verstehen - Kompetenzen gewinnen: Seminar Biografiearbeit

Referentin: Andrea Stark (Systemische Beraterin)

5 Abende. Di., 28.03./ 11.04./ 25.04./ 09.05./ 23.05.2017 von 19:00-20:30 Uhr

Kursort: Manderscheid. Friedrichstraße 5

Gebühr: 42,00 €. Teilnehmer: max. 8

Permanent beeinflusst die frühere Erziehung unbewusst unser Verhalten. Um zu verstehen, wie das Früher im Heute wirkt, welche unbewussten Dispositionen, Verfügungen, Aufträge und Regeln das aktuelle (Erziehungs-) Verhalten leiten, ist die Biografiearbeit eine geeignete Methode. Wenn Sie mehr über sich in Erfahrung bringen möchten, sich der Herausforderung stellen wollen, Altes besser zu verstehen, um Neues leichter zulassen zu können, dann besuchen Sie unser Seminar.

Gesundheit

Nr. 91095.17

Der Gesundheits-Tipp: MMCP® bei Stress. Vortrag mit praktischen Übungen

Leitung: Irina Kön-Reschke (MMCP®Entwickler& Coach, Psycholog. Beraterin)

1 Abend. Dienstag, 25.04.2017, von 19:00-20:30 Uhr

IGS Salmtal. Gebühr: 10,00 €

Meridianbasierten Klopftechniken, wie MMCP®, sind in Stressreduktion besonders effektiv.

Detailinformationen auf unserer Webseite www.vhs-wittlich.de und im VHS-Büro.

Nr. 91096.17

Zeit für mich. Ein Entspannungskurs

Leitung:Irina Kön-Reschke (MMCP®Entwickler& Coach, Psycholog. Beraterin)

6 Abende. Donnerstag, von 19:00-20:30 Uhr ab 06.04.2017.2017

Hetzerath. Hauptstraße 46a. (Meditationsraum der Referentin)

Gebühr: 42,00 €. Teilnehmer: max. 8

Haben Sie die Nase voll vom Stress? Möchten Sie wieder mal abschalten und loslassen können?

Dieser Kurs ist eine einzigartige Kombination aus geführten Meditationen und der Selbstanwendung der spektakulär einfachen und wirkungsvollen MMCP®-Klopftechnik.

Nr. 91087.16

Klopfen Sie sich frei - eine Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe

Referentin: Barbara Nau (Heilpraktikerin für Psychotherapie)

Dienstag, 04.04.2017 von 18:30-20:00 Uhr

Cusanus-Gymnasium Wittlich. Gebühr: 8,00 €

Vortrag mit praktischen Übungen. Barbara Nau Heilpraktikerin für Psychotherapie

Nr. 93401.17 NEU:

Yoga für Kinder

Vorschulkinder ab 6 Jahre und Grundschulkinder bis 2. Klasse

Leitung: Anke Heck (Erzieherin)

3 Nachmittage Freitag, 15:30-16:30 Uhr am 28.04./05.05./ 12.05.2017

Salmtal, Neuer Bahnhof 3 (Fitnessstudio Pure Passion)

Gebühr: 16,00 € (bereits ermäßigt)

Teilnehmer: max. 8

Kinderyoga ist für alle Kinder geeignet und bietet eine Möglichkeit, sich immer wieder neu zu entdecken und den eigenen Körper besser wahrzunehmen. Im Kinderyoga gibt es kein „falsch“ oder „richtig“, keinen Leistungsdruck, keine Wertung. Jedes Kind spürt seine eigenen Fähigkeiten und Grenzen.

Verschiedene Rituale, Bewegungsspiele, Körperübungen (Asanas), Entspannungs- und Meditationsübungen sowie gemeinsames Singen sind feste Bestandteile eine Kinderyogastunde. Kinderyoga umfasst Körper, Seele und Geist als Einheit und kann Wegbereiter sein für ein Leben zu besserer körperlicher Gesundheit und geistiger Ausgeglichenheit.

Bitte mitbringen: Decke, warme Socken, Stoppersocken, bequeme Kleidung, Wasser.

Nr. 93401.17

Yoga für Kinder

Kinder der 3. bis 5. Klasse

Leitung: Sarah Stoffels (Grundschullehrerin)

3 Nachmittage Mittwoch, 17:00-18:00 Uhr, am 03.05./ 10.05./ 17.05.2017

Salmtal, Neuer Bahnhof 3 (Fitnessstudio Pure Passion)

Gebühr: 16,00 € (bereits ermäßigt)

Teilnehmer: max. 8

Bitte mitbringen: Decke, warme Socken, Stoppersocken, bequeme Kleidung, Wasser.

Nr. 93349.17

Lachyoga für Jedermann/ Jede Frau

Leitung: Eveline Firll (Lachyogalehrerin nach Dr. Madan Kataria aus Indien)

5 Abende. Einmal monatlich. Donnerstag, 18.00-20.00 Uhr

Am 06.04./ 04.05./ 01.06./ 06.07./ 03.08.2017

Haus der Vereine. Wittlich. Gebühr: 42,00 €

Wie eine Massage von innen bringt Lach-Yoga Wohlbefinden und Entspannung.

Und Lachen ist ansteckend.

Bitte mitbringen:

Yogamatte, Decke und kleines Kissen, warme Socken, Schnellhefter für Unterlagen,

Nr. 92524.17

Pilates - Das sanfte Training

Leitung: Claudia Wagner (Pilatestrainerin, Entspannungspädagogin)

10 Abende, Mittwoch, 17:30-18:30 Uhr. Ab 29.3.2017

Gymnastikhalle Clara-Viebig-Realschule Plus. Beethovenstr. 13. Wittlich

Gebühr: 46,00 €

Das umfassende Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching.

Pilates kann unabhängig vom Alter und Trainingszustand erlernt werden und zu jeder Zeit und ohne viel Aufwand durchgeführt werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, Isomatte

Nr. 92525.17

Ich beweg mich - Pilates - Kurs 2

Leitung: Claudia Wagner (Pilatestrainerin, Entspannungspädagogin)

10 Abende, Mittwoch, 18:30-19:30 Uhr ab 29.03.2017

Clara-Viebig-Realschule Plus. Gymnastikhalle

Gebühr: 46,00 €

Fortsetzungskurs für die Teilnehmer der vorangegangenen Kurse und für Personen mit Grundkurserfahrung.

Vertiefung der Übungen und zusätzliche neue Übungen, auch zur Weiterführung daheim.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, Isomatte

Nr. 92275.17

Funktionsgymnastik, Schwerpunkt: Körperbeherrschung

Leitung: Marina Schürmann

10 Abende. Montag, 20:00-21:00 Uhr, ab 03.04.2017

Turnhalle am Carlsweg, Großlittgen; Gebühr: 22,00 €(neu)

Nachdem wir im letzten Kurs unsere Kraft gefördert haben, wollen wir jetzt überprüfen, ob wir unseren Körper gut beherrschen können. Z.B. bei Einbeinständen, beim Drehen und Schwanken oder Stolpern können unsere starken Muskeln helfen und uns halten.

Beweglichkeitsübungen für Rücken und Gelenke sowie Schulung des Gleichgewichts gehören auch dazu.

Alle Altersgruppen können teilnehmen, denn jeder übt nach seinen persönlichen Voraussetzungen; 2 Schnupperstunden sind möglich.

Nr. 73021.17

Mit Spaß und Bewegung zum Wohlfühlgewicht - walk and talk

Leitung: Ingrid Kutscheid, Heilpraktikerin

8 Vormittage: Donnerstag, 10:30-12:00 Uhr ab 27.04.2017

Kursort: Praxis der Kursleiterin. Händelstraße 1. Wittlich. Gebühr: 56,00 €

In diesem Vormittagskurs soll die vitalstoffreiche Vollwerternährung mit viel Obst und Gemüse genauso im Vordergrund stehen wie der Spaß an Bewegung. Sie erhalten Informationen und viele Tipps zur vollwertigen, basenbetonten Ernährung, die Sie einfach in Ihren Alltag integrieren können. Bei den wöchentlichen Walking- Einheiten erleben Sie, welchen Einfluss Sprache und Gedanken auf unser Essverhalten und unsere Emotionen haben und wie Sie das positiv für sich nutzen können. Die geschützte Gruppe gibt Ihnen dabei Unterstützung auf dem Weg zu einem besseren Körperbewusstsein mit viel Bewegung - und Freude.

Ernährung/ Kochen

Nr. 71086.16

Chinesisch kochen - Original-Rezepte

Leitung: Xiaohua Frombach

2 Abende, Donnerstag, 18:30-21:30 Uhr am 30.03. und 06.04.2017

Clara-Viebig-Realschule plus in Wittlich

Gebühr: 28,00 € zzgl. Lebensmittel. Teilnehmer:max. 10

Lernen Sie in diesem Workshop die gesunde originale chinesische Küche kennen. Probieren Sie neue schonende Wege der Zubereitung und schmackhafte neue Rezepte aus. Wenn Sie einen Wok haben, bringen Sie ihn mit (wenn Sie keinen Wok haben, kommen sie bitte auch)

Bitte mitbringen: Küchentücher, Behälter f. Lebensmittel, scharfes Messer.

Nr. 71084.17

Kroatisch Kochen - Original-Rezepte

Leitung: Sandra Basokur

2 Abende, Mittwoch, 18:00-21:30 Uhr am 26.04. und 03.05.2017

Clara-Viebig-Realschule Plus. Beethovenstraße 13. Wittlich

Gebühr: 28,00 € zzgl. Lebensmittel

Teilnehmer: max. 12

Die Kroatische Küche zeichnet sich aufgrund verschiedener historischer und geografischer Wurzeln durch eine sehr große Vielfalt aus. So haben vor allem Osmanen, Österreich-Ungarn und die Italiener die kroatische Küche geprägt.

Dieser Kochkurs führt Sie durch die traditionelle Küche und zeigt Ihnen, wie Sie Suppen, Salate, Fleisch- und Fischgerichte und leckere Desserts vorbereiten können.

Bitte mitbringen: Küchentuch, Schürze, scharfes Messer, Vorratsdosen.

Bildende Kunst

Nr. 13116.17

Acryl- und Aquarellmalen für Fortgeschrittene

Leitung: Ilse Pottgießer, Künstlerin

6 Abende. Dienstag, 17:00-19:15 Uhr ab 25.04.2017

Realschule Plus Manderscheid. Gebühr: 65,00 €

Ein Kurs für Personen mit Kurserfahrung. Leichtigkeit, die Lust am Malen und die Unbekümmertheit beim Umgang mit Motiven, Pinsel und Farben sind nach wie vor wichtige Kursbestandteile. Schritt für Schritt näheren Sie sich Ihrem eigenen Kunstwerk. In diesem Kurs geht es auch darum, neue Impulse zu vermitteln, altbewährte und grundlegend neue Techniken stimmig in Bildern zu gestalten

Länderkunde

Nr. 18108.17

„Vietnam“ - Multivisionsschau von Peter Storch

Referent: Peter Storch

Montag, 03.04.2017 um 19:30 Uhr

Wittlich, Clara-Viebig-Realschule Plus. Beethovenstraße 13. Gebühren: 5,00 €

Anmeldung: erforderlich. 06571-107 139 oder 107 131

Diesmal fahren wir ins quirlige Hanoi, die tausendjährige Stadt des aufsteigenden Drachens, zu den sagenumwobenen Tempeln ihrer Umgebung, zu den Bergvölkern und zu den Reisterrassen im abgelegenen Norden des Landes und in die traumhafte Halong-Bucht.

Weiter geht die Reise im zweiten Teil: von Hanoi immer nach Süden: in die zauberhafte Flusslandschaft von Ninh Binh und über den Wolkenpass in die alte Kaiserstadt Hue mit der Verbotenen Stadt und den wunderschönen Kaisergräbern vor den Toren der Stadt.

Über die Marmorberge ins zauberhafte Hoi An, mit den geheimnisvollen Ruinen von My Son, in die quirlige Millionenmetropole HO Chi Minh City (Saigon) und ganz zum Schluss zu den schwimmenden Märkten im Mekong Delta.